Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w0063e43/heikoditges.de/journal/wp-settings.php on line 520

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w0063e43/heikoditges.de/journal/wp-settings.php on line 535

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w0063e43/heikoditges.de/journal/wp-settings.php on line 542

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w0063e43/heikoditges.de/journal/wp-settings.php on line 578

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w0063e43/heikoditges.de/journal/wp-settings.php on line 18
heiko ditges

twestival München - am 10. September 2009

Tweet. Meet. Give. Das ist das Motto von Twestival. Weltweit an über 100 Orten treffen sich Twitterer am Donnerstag 10. September 2009, haben Spass miteinander und sammeln dabei Geld für einen guten Zweck. Dieses Jahr geht es um die Unterstützung der Waris Dirie Foundation.

Was ist die Waris Dirie Foundation?

Mindestens 150 Millionen Frauen auf dieser Welt wurden Opfer von weiblicher Genitalverstümmlung (female genital mutilation, FGM). Noch immer werden jährlich mindestens drei Millionen Mädchen in Afrika, Asien, aber auch in Europa, den USA und Australien genital verstümmelt.

Die Waris-Dirie-Foundation hat das Ziel durch Öffentlichkeitsarbeit, Netzwerkarbeit, Informationsveranstaltungen und Schulungen sowie durch Direkthilfe diesem Verbrechen ein Ende zu setzen.

Macht mit und unterstützt sie! Kauft eines der Spendentickets! Die Einnahmen gehen zu 100% an die Waris Dirie Foundation…

Spendentickets bekommen sie hier: http://de.amiando.com/Twestival.html

Als Location in München konnten wie die Niederlassung gewinnen, http://niederlassung.org. Wir werden uns am 10. September ab 19Uhr in der Niederlassung treffen und gemeinsam Networken und feiern. Vor ort werden handsignierte Bücher von Waris Dirie unter allen Spendentickets besitzern verlost - daher bitten wir euch, druckt diese aus und bringt sie mit! Zusätzlich gehen 50cent von jedem verkauften Getränk an diesem Tag ebenfalls an die Waris Dirie Foundation. Helft uns bitte mit das dieser Tag ein voller Erfolg wird.

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Noch mehr Infos hier:

http://www.waris-dirie-foundation.com/de/

http://munich.twestival.com/

twitter Account: http://twitter.com/munichtwestival

Netzblicke München, Thema Web2.0 – Nachbereitung des Vortrags

Netzblicke, eine Veranstaltungsreihe der IHK München und Oberbayern, fand am vergangenen Donnerstag ein vortrag zum Thema Web2.0 statt. Meiner einer wurde gebeten sich zum Thema Web2.0 zu äußern und Beispiele aufzuzeigen, was möglich ist. Der Bitte bin ich gerne nach gekommen und auch an dieser Stelle ein herzlichen Dank an Herrn Kux für die Einladung. Ich habe dann, wie hier bereits gebloggt, mich auch direkt mal geweigert Web2.0 zu sagen, da es in meinen Augen einfach falsch ist: Vom Lagerfeuer ins Social Web. Da bereits in der Nacht über den Vortrag gebloggt wurde, möchte ich an dieser Stelle die angefallenen Fragen aufgreifen.

Nachfolgende Fragen sind von Ulrike Thiel und Ihrem Artikel: Image-Piraterie
Alles lesen… »

bing - the sound of search

heute schon geBingt?
Jetzt ist bing schon ein paar Tage draussen und erst jetzt am Wochenende fallen mir diese Sounddatein in die Hände.

bing - the sound of search, und so klingt es!
Alles lesen… »

Potz blitz Xing nochmal…

Da schaut man in seinen Xing Account und sieht ungewöhnlich viele Nicht-XING-Mitglieder als
Besucher seines öffentlichen Profils. Als Premium Mitglied hat man die Möglichkeit nachzusehen woher die Besucher kamen. Und woher stammen sie?
http://www.google.de/search?hl=de&q=xing
Google Traffic.

Google Suche nach Xing - Stand Sonntag

Google Suche nach Xing - Stand Sonntag

Und warum?
Alles lesen… »

Messgrössen in Social Networks

Wie bereits in einem vorherigen Artikel geschrieben, versuche ich hier alle derzeitigen Messgrössen aufzulisten. Im jetzigen Artikel schauen wir uns mal Social Networks an.

Social Media Tool: Social Networks
Beispiel: facebook – weitere Anbieter: studiVZ, MySpace, wer-kennt-wen, lokalisten, etc.
Kurze Einleitung zu facebook:
facebook, ein Freundes-/ Kollegen-/ Bekanntennetzwerk aus den USA. Gestartet in 2004, hat facebook mittlerweile über 225 Millionen Mitglieder. Um sich das einmal bildlich vorzustellen, ein Vergleich: Wäre facebook ein Staat, wäre er der fünft Grösste der Welt. Vergleich hier mit den Daten von Wikipedia:

  • Volksrepublik China: 1.332 Millionen
  • Indien: 1.149 Mio.
  • USA: 305 Mio.
  • Indonesien: 240 Mio.
  • facebook 225. Mio.
  • Brasilien: 195 Mio.

Alles lesen… »

Messgrössen beim Microblogging

Social Media Tool: Microblogging

Beispiel: twitter, weitere Anbieter: identi.ca, bleeper, plurk, etc.

Kurze Einführung zu twitter:
twitter, Kommunikation in 140 Zeichen (eingeschränkt), ist eine Mischung aus Blogging - sprich persönlichen Meinungen, Neuigkeiten, Empfehlungen - kombiniert mit Social Network Eigenschaften, sprich Kontaktmöglichkeiten, Freunde werden. Man hat eine sogenannte Timeline, sprich alle Nachrichten der eigenen Follower laufen in dieser Timeline zusammen, so dass man recht übersichtlich, die aktuellsten tweets sieht. Um tweets schneller auffindbar zu machen und zu bündeln, hat man Hashtags eingeführt: #Hashtag – das ist eine Form von taggen, also Verschlagworten. twitter wird hin und wieder als Google Killer gepriesen – was ich von Killer Applications halte, habe ich schon mal beschrieben, siehe Killer Applications. twitter hat aber gegenüber Google den Vorteil Aktualität. Somit lassen sich aktuelle Ereignisse dort schneller finden, bzw. werden diese schneller sichtbar gemacht.

Alles lesen… »

Messgrössen im Social Web

… ist immer ein schwieriges Thema. Wie lassen sich Erfolge im Social Web messen? Im klassischen Online Marketing haben wir unterschiedliche Währungen, die belegen, ob und wann eine Kampagne erfolgreich ist. Bekannte Währungen sind z.B. Unique Visitors, Page Impressions oder die Click Through Rate.

Anhand welcher Messgrössen lassen sich jedoch Aktivitäten im Social Web messen?
Nun, wir können die unterschiedlichsten Social Media Tools bedienen, die, jedes für sich gesehen, andere Kenngrössen liefern. Ich werde künftig die verschiedensten Social Media Tools kontinuierlich aufgreifen und die damit jeweils zur Verfügung stehenden Kenngrössen auflisten. Angereichert mit Informationen, wie man im Social Web Erfolge messen kann.

Den Anfang macht twitter – sowieso gerade in allen Medien.

Welche Kengrössen gibt es bei Social Networks, erklärt am Beispiel von facebook

Viralspots

Es ist mal wieder an der Zeit die schönsten, besten, informativsten Spots bereit zu stellen. Fangen wir an:

Promotion kann sexy sein
Für ein Konzert von Beyonce in London liess triedent 100 “Single” Frauen tanzen wie im Musikclip:

Alles lesen… »

140 Zeichen können so einfach sein – sind sie aber nicht

Auf die Frage hin, was ist twitter, antworte ich gerne:
twitter ist das was Du daraus machst
twitter hat es geschafft. Zwar steckt nach wie vor kein Business Model hinter twitter, aber twitter ist im Mainstream angekommen. Und hier ist Mainstream sicherlich eine Frage der Definition. twitter ist mittlerweile in allen Medien – Mainstream - hat aber noch lang nicht den User-Mainstream erreicht bzw. von seinem Nutzen und seiner Existenz überzeugen können. Die Nutzerschaft in Deutschland wird zwischen 50.000 und 70.000 (aktive) Nutzer beziffert, weltweit geht man mittlerweile von ca. 25 Millionen Usern aus.
Alles lesen… »

Wie social sind Social Networks?

Ich selber nutze den Begriff Social Network selber, sei es in Workshops, Trainings oder in meinen eigenen Artikeln.  Aber wie social sind Social Networks denn wirklich?

Um einem Social Network beizutreten bedarf es einer Anmeldung. Ohne Anmeldung hat man, ohne Google, kaum/keine Möglichkeit Einblicke zu bekommen. Warum ohne Google? Es ist Möglich, als bestehendes Mitglied eines Social Networks sein Profil für Suchmaschinen sichtbar zu machen – aber auch nur für diese.
Alles lesen… »